Indikationen
   
ZZ3D2267.jpg

Indikationen der Inneren Medizin

  • Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Herzrhythmusstörungen
  • Bluthochdruck (Hypertonie)
  • Zustand nach Herzinfarkt oder Herzoperation
  • Atemwegserkrankungen
  • Gefäßerkrankungen
  • Stoffwechselstörungen
    • Diabetes mellitus
    • Metabolisches Syndrom
  • Onkologische Erkrankungen
  • Gastroenterologische Erkrankungen
  • Operationsnachsorge
  • Arterielle und venöse Gefäßoperationen
  • Visceral-Chirurgie, z. B.
    • Zustand nach Magen- und
       Darmoperationen
    • Zustand nach Operation an Leber,
       Gallenblase und Gallenwegen